Apotheken in Hessen stellten 2014 knapp eine Million Rezepturarzneimittel her

(Offenbach am Main, 10. April 2015) Im Jahr 2014 haben die öffentlichen Apotheken in Hessen 983.960 Rezepturen für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hergestellt. Dies ermittelte das Deutsche ...

Diabetiker: Kassen können Aufzahlungen erstatten

(Offenbach am Main, 1. April 2015) Für einige Humaninsuline werden Diabetespatienten ab heute in der Apotheke Aufzahlungen leisten müssen. Diese werden ihnen jedoch voraus-sichtlich von ihrer Krankenkasse ...

Hessische Apotheker fordern Anpassung der Vergütung

(Offenbach am Main, 31. März 2015) Der Hessische Apothekerverband e.V. (HAV) sieht die Apotheken weitgehend von der positiven Entwicklung im Arzneimittelmarkt abgekoppelt. Der aktuelle Fixzuschlag i.H.v. 8,35 ...

Arzneimittelausgaben steigen weiter

Weidemann: „Unser Können, unsere Tatkraft nutzen“

Apotheker drängen auf Änderungen

Der Hessische Apothekerverband e.V.

Der HAV vertritt die Interessen der selbstständigen hessischen Apothekerinnen und Apotheker. Von den 1.530 Apotheken in Hessen, die mehr als 11.000 Arbeitsplätze bieten, sind über 98 Prozent im HAV organisiert. Er ist Partner der Krankenkassen und schließt mit diesen Verträge ab.

Mehr...

HAV

Hessischer Apothekerverband e.V.
Strahlenbergerstraße 112
63067 Offenbach

Telefon: 0 69 / 79 20 05-0
Telefax: 0 69 / 79 20 05-20

E-Mail: info(at)h-a-v.de