ABDA diskutiert aktuelle Themen auf Hauptstadtkongress

Apothekerforum am 22. Juni in Berlin mit Fortbildungspunkten

(Offenbach am Main, 13. Juni 2017) - Die ABDA unterstützt in diesem Jahr beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin das Apothekerforum 2017. Neben den Themen „Europäische Entwicklungen“ und „Health Literacy“ steht eine Zwischenbilanz zum Medikationsplan im Mittelpunkt der Veranstaltung, die am 22. Juni im CityCube Berlin stattfindet.

Die genannten Themen werden von ABDA-Vertretern wie folgt bespielt:

Der Medikationsplan – eine Zwischenbilanz

9:00 bis 10:30 Uhr

Kurzvortrag „Praxistest aus Sicht der Apotheker“, Stefan Fink, Thüringer Apothekerverband

Health Literacy: Das Wissen kommt aus dem Expertensystem – aber wie kommt es zum Patienten?

11:30 bis 13:00 Uhr

Statement Dr. Andreas Kiefer, BAK, und anschließende Podiumsdiskussion

Die Zukunft der pharmazeutischen Versorgung vor dem Hintergrund europäischer Entwicklungen

14:00 bis 15:30 Uhr

Eingangsvortrag Friedemann Schmidt, ABDA, anschließende Statements und Podiumsdiskussion mit politischen Vertretern der Bundestagsfraktionen

Die Teilnahme am Apothekerforum ist von der Apothekerkammer Berlin mit sechs Punkten zertifiziert worden. Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich:

http://www.hauptstadtkongress.de/Apothekerforum-Anmeldung

Zurück