ABDA-Datenpanel verlängert

Teilnahme bis 31. Dezember 2018 möglich

(Offenbach am Main, 3. Dezember 2018) - Aufgrund des guten Erfolges der bisherigen Onlinebefragung im Rahmen des ABDA-Datenpanels wird jetzt der Zeitrahmen für die Teilnahme deutlich erweitert. Apothekeninhaber haben noch bis Jahresende die Möglichkeit, am Panel teilzunehmen. Hierfür wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Das ABDA-Datenpanel hat das Ziel, durch eine Online-Befragung verlässliche Daten der öffentlichen Apotheken zu generieren. Diese unterstützen die gemeinsame Interessenvertretung der Apothekerschaft auf Bundes- und Landesebene gegenüber Politik, Krankenkassen und Medien. Am ABDA-Datenpanel teilnehmen kann jeder Apothekeninhaber und Apothekenleiter einer öffentlichen Apotheke über den Link: https://survey.zi.de/adp/startsurvey/switch

Die Befragung ist in vier unterschiedliche Themenbereiche gegliedert. Neben Angaben zur Person des Apothekeninhabers oder -leiters werden Charakteristika der Apotheke abgefragt. In den beiden weiteren Fragenkomplexen werden Daten zur flächendeckenden Versorgung und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen erhoben. 

Es handelt sich um eine jährlich wiederkehrende Befragung. Apothekeninhaber und -leiter können sich jedes Jahr einmal an der Onlinebefragung beteiligen. 

Zurück