Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der letzten 365 Tage. Für weiter zurückliegende News besuchen Sie bitte unser Archiv.

Treffer 1 bis 10 von 36

Gegen Reisekrankheit ist ein Kraut gewachsen

Übelkeit im Auto, Flieger, Zug: Ursachen und Gegenmaßnahmen

(Offenbach am Main, 12. Juli 2021) – Wer empfindlich auf die Bewegung bei Reisen mit Auto oder Bus, im Flieger oder auch bei Bahnreisen reagiert, kann mit einfachen Mitteln entgegenwirken. Wird die Übelkeit ...

Urlauber sollten Reiseapotheke auf Vollständigkeit prüfen lassen

Zeit bis Start der Schulferien nutzen!

(Offenbach am Main, 5. Juli 2021) Die letzten Wochen vor Beginn der hessischen Schulferien sollten Urlauber nutzen, um sich in ihrer heimatlichen Apotheke zur Ausstattung ihrer Reiseapotheke beraten zu lassen, ...

Apotheken liefern zuverlässig Impfstoff – wenn verfügbar, auch in großen Mengen

Die Versorgung der Arztpraxen mit Covid-19-Impfstoffen bedeutet einen immensen Logistikaufwand der Apotheken vor Ort, da das wöchentliche Angebot an Impfstoffen stark variiert.

(Offenbach am Main, 25. Juni 2021) – Das wöchentlich verfügbare Angebot an Covid-19-Impfstoffen ist oftmals limitiert. Die hieraus resultierende Verteilung der Impfdosen richtet sich nach den politischen ...

Apotheken raten zu sorgfältigem Umgang mit digitalen Impfnachweisen

Patienten erhalten je Impfung ein Zertifikat.

(Offenbach am Main, 22. Juni 2021) – Binnen einer Woche haben Apotheken bundesweit über sieben Millionen digitale Impfnachweise für ihre Kunden ausgestellt. Auch wenn es nicht gleich zu Anfang rund lief, können ...

Hessische Apotheker wütend über marginale Aufwandsentschädigung

Während Apotheken noch mit heiklen Prozessen beim Ausstellen der Impfnachweise kämpfen, diskutiert die Politik schon eine reduzierte Entschädigung zum 1. Juli.

(Offenbach am Main, 17. Juni 2021) – Seit Montag können Apotheken digitale Impfnachweise für ihre Kunden ausstellen. Die Aufwände hierbei sind immens. Umso weniger Verständnis haben die ApothekerInnen für die ...

Covid-19-Impfstoffe für Betriebsärzte gut, aber schwierig

Gekürzte Liefermengen erschweren Versorgung und angemessene Entschädigung des Logistikaufwandes der Apotheken.

(Offenbach am Main, 20. Mai 2021) – Nicht selten werden die von den Arztpraxen bestellten Mengen an Covid-19-Impfdosen vor der Auslieferung über den Großhandel nach Vorgaben des BMG gekürzt. Die Kriterien hierfür ...

Apotheken startklar für Impfungen

Weil sie leicht und durchgehend erreichbar sind, könnten Apotheken mit Covid-19-Impfungen schnell zum Erreichen der Herdenimmunität beitragen.

(Offenbach am Main, 4. Mai 2021) – Der Hessische Apothekerverband begrüßt die politischen Forderungen, in den Apotheken vor Ort gegen Corona zu impfen. Die Apotheken böten gute Voraussetzungen, um in den nächsten ...

Nicht gerührt und nicht geschüttelt

Apotheken zuversichtlich nach Auftakt der Versorgung mit Corona-Impfstoff

(Offenbach am Main, 16. April 2021) – Die Apotheken vor Ort haben in den vergangenen zwei Wochen hessenweit Hausarztpraxen mit rund 150.000 Dosen Corona-Impfstoff versorgt. Dabei stellten sie sicher, dass der ...

Antigen-Schnelltests in Apotheken: Vergütung jetzt anpassen

HAV-Vorsitzender fordert gleiches Geld für gleiche Arbeit

(Offenbach am Main, 6. April 2021) – Rund 20% der hessischen Apotheken bieten mittlerweile kostenfreie PoC-Antigen-Schnelltests an. Hierfür mussten sie innerhalb kürzester Zeit umfangreiche Voraussetzungen ...

Hessische Apotheken leisteten über zwei Millionen Botendienste in 2020

Jede zwölfte Verordnung wurde den Patienten nach Hause gebracht

(Offenbach am Main, 29. März 2021) – Zwischen April und Dezember 2020 haben Apotheken in Hessen rund 1,9 Millionen Mal vom Arzt verordnete Arzneimittel zu ihren Patienten nach Hause gebracht. Dies entspricht 8 ...